Linie

Feuerwerkerei

Vorschriften

Der Verkehr mit Sprengmitteln und pyrotechnischen Gegenständen ist im Sprengstoffgesetz und in der Sprenstoffverordnung (Schweizerische Bundesgesetzgebung) geregelt.

Mit Verkehr ist jeder Umgang mit Sprengmitteln und pyrotechnischen Gegenständen gemeint.

Herstellen, Lagern, Besitzen, Einführen, Abgeben, Beziehen, Verwenden und Vernichten.

Da ist kein Spielraum, alles ist abgedeckt.

Zuständig ist das Bundesamt für Polizei (fedpol)
Die Kantone können weitere Vorschriften erlassen.
Die Links zu den Kantonalen Polizeibehörden

Wer Feuerwerk der Kategorie 4 verwendet, muss im Besitze des Verwenderausweises sein.

SprstG 941.41

Sprenstoffgesetz 941.41

Direkter Link auf die Gesetzessammlung des Bundes.

16 Seiten.

PDF

SprstV 941.411

Sprengstoffverordnung 941.411

Direkter Link auf die Gesetzessammlung des Bundes.

88 Seiten.

PDF

Transport Merkblatt

Merkblatt für die Beförderung von pyrotechnischen Gegenständen auf der Strasse

Der Transport wird im ADR und SDR geregelt.

In diesem Merkblatt sind die erlaubten Mengen und Auflagen ersichtlich.



Hirt Merkblatt

Merkblatt Hirt Fireworks über Ausbildung und Transport



Direkt Link


Hier eine externe Hompage wo die Vorschriften für Transport und Lagerung von Feuerwerk zusammengetragen und aufgelistet wurden.